Juergen Henne Kunstkritik

Jürgen Henne und „üzüntülümüsünüz (türk.)-Zeitform von traurig,betrübt

Istanbul

Jürgen Henne ist zurück aus Istanbul, der Stadt im europäisch-asiatischem Schneespektakel und mit der wundervollen Chora-Kirche, zurück aus Ephesos mit der Artemis und ihrem Endlosgürtel aus Stierhoden, mit der Celcus-Bibliothek und einer verführerischen Toilettenanlage aus römischen Genusszeiten, zurück aus Milet, wo Thales die Mitbürger mit seinem Halbkreis nervte und heute die Faustina-Thermen durchschritten werden können. Jürgen ist zurück von Bergama(Pergamon), deren Altar heute in Berlin funkelt, von Priene und Didyma mit Apollons monumentalem Orakelheiligtum, zurück von den Dardanellen und dem Goldenen Horn, vom Bosporus, von paradiesisch zubereiteten Kartoffeln und  von kleinen türkischen Busfahrern, die in großen engen Städten ihre großen Busse sicherlich ganz entspannt und ohne Touchierung auch in einem Briefkasten parken könnten. Jürgen ist zurück und ist deshalb etwas üzüntülümüsünüz.  Jürgen ist zurück aus …….. ich muss erst einmal sortieren.

Februar 25, 2008 - Posted by | Leipzig, Neben Leipzig, Verstreutes

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: